Wir laden Sie herzlich zu unserer Lounge #5 mit Herrn Ottmar von Holtz ein, der von seiner Delegationsreise des Unterausschusses nach Kamerun berichten wird. Dabei soll das zentrale Thema des Abends die Möglichkeiten der zivilen Krisenprävention – vor allem in Hinblick auf Kamerun – umspannen. Unser Vorstandsmitglied Tim Richter wird das Gespräch moderieren.

Wie konnte sich die Situation vor Ort so zuspitzen? Was führte zur Eskalation? Welches sind die Möglichkeiten und Herausforderungen für die friedliche Bearbeitung des drohenden Bürgerkriegs? Und: Welche Rolle spielt Deutschland? Diese und weitere Fragen werden diskutiert.

Debattieren Sie in gemütlicher Atmosphäre bei einem Bier, Wein oder einer Apfelschorle und freuen Sie sich auf ein interessantes und angeregtes Gespräch!

Wenn Sie sich für Engagement in Kamerun interessieren und gern etwas über ein lokales Projekt erfahren möchten, können wir Ihnen das Projekt “Jugend von Bansoa: Bürger helfen Bürgern” ans Herz legen. Weiteres dazu hier: http://www.intervoc.de/Bansoa/index.html

Ein spannendes Interview von Volker Seitz, dem ehemaligen Botschafter in Kamerung, ist unter folgendem Link zu finden: https://www.imove-germany.de/cps/rde/xchg/imove_projekt_de/hs.xsl/alle_news.htm?content-url=/cps/rde/xchg/imove_projekt_de/hs.xsl/Entwicklungshilf-sollte-sich-auf-Bildung-konzentrieren.htm

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

3 × 1 =