Inspiriert durch die Anwesenheit von inzwischen fast allen Botschaften in Berlin, hat der Landesverband Berlin–Brandenburg eine neue Vortragsreihe ins Leben gerufen. Mit der internationalen Reihe soll der Erfahrungsaustausch und der Dialog zwischen den Vertretern der Staaten gefördert werden, indem diverse nationalstaatliche Perspektiven und Perzeptionen näher beleuchtet und darauf aufbauend neue Ansätze zur Gestaltung der zukünftigen UN–Politik der Bundesrepublik Deutschland diskutiert werden. Mit einer vielbeachteten Auftaktveranstaltung am 03. Mai 2001 machte Kanada den Anfang. Unter dem Motto “Kanada und die UNO” referierte die Botschafterin Kanadas in Deutschland, Frau Marie Bernard– Meunier zum Thema “Hat der Multilateralismus noch eine Zukunft?”

Veranstaltungen

10/2016 Neuseeland und die UNO (Formatierung passend)
04/2015  Kuba und die UNO

03/2013 Palästina und die UNO

09/2011  Australien und die UNO

10/2008  Peru und die UNO

11/2006 Tunesien und die UNO

05/2006 Norwegen und die UNO

01/2005 China und die UNO

06/2003 Israel und die UNO

01/2003 Russland und die UNO

06/2002 Südafrika und die UNO

05/2001 Kanada und die UNO

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

11 + acht =