– Gespräch zur Veröffentlichung des Global Trend Reports –

Als „Hüter“ der Genfer Flüchtlingskonvention, dem wichtigsten Dokument zum Schutz von Flüchtlingen, überwacht der UNHCR weltweit deren Einhaltung zum Wohle von Millionen Flüchtlingen. Die UN-Sonderorganisation schützt und unterstützt weltweit Menschen, die auf der Flucht vor Verfolgung, Krieg und Gewalt sind. Der statistische Jahresbericht Global Trends ist die wichtigste UNHCR-Publikation, die jedes Jahr am Weltflüchtlingstag, dem 20. Juni, veröffentlicht wird. Er enthält umfangreiche länderbezogene Daten zu Flüchtlingen, Binnenvertriebenen, Rückkehrern und Asylsuchenden. Neben der Beantwortung der Frage, was der UNHCR genau macht, werden die “Facts and Figures” des frisch veröffentlichten Berichtes in unserem Podiumsgespräch vorgestellt und erörtert.

Seit 2012 führt der Landesverband die Themenreihe: »Was macht eigentlich…?« durch. Da die Vereinten Nationen über eine Vielzahl verschiedener Sonderorganisationen verfügen, hat die Themenreihe die Aufgabe, über eine Organisation der Vereinten Nationen zu informieren und mit der Arbeit vertraut zu machen. Das Publikum soll sowohl grundlegendes zu der thematisierten Organisation erfahren, als auch über einen aktuellen Themenkomplex im Besonderen informiert werden.

Begrüßung:

Dr. Lutz-Peter Gollnisch – Vorsitzender der DGVN, Lv. Berlin-Brandenburg e.V.

Podium:

Chris Melzer – Pressesprecher des UNHCR Deutschland

Mona Lou Günnewig – Projektassistenz im Bereich Migration, Asyl und Flucht der DGAP

Dr. Marcus Engler – Migrationsforscher und Berater, Vorstandsmitglied des Netzwerks Fluchtforschung und Leitung des Fluchtforschungsblogs

Datum: 20.06.2019 ab 18:00,  Ort: Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Einstein-Saal (Jägerstr. 22/23, 10117 Berlin

[1] Die Veranstaltung findet auf Deutsch statt.
[2] Mit der Teilnahme bestätige ich die Datenschutzrichtlinien, die unter https://dgvn.berlin/datenschutzhinweise/ abrufbar sind.
[3] Mit der Teilnahme erkenne ich die Informationspflichten gem. Art. 13 DSGVO und Art. 14 DSGVO an.
Um verbindliche Anmeldung bis zum 17.06.2019 unter anmeldung@dgvn.berlin  wird gebeten.

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

achtzehn − 8 =