Taiwan als Vorbild für Demokratie und Menschenrechte in Asien

28.06.2018, 18 Uhr

Seit Aufhebung des Kriegsrechts vor über dreißig Jahren hat sich Taiwan in beeindruckendem Tempo zu einer reifen Demokratie entwickelt. Im Jahr 2016 gewann die Kandidatin der Demokratischen Fortschrittspartei (DPP), Tsai Ing-wen, die Präsidentschaftswahl. Während ihrer bisherigen Amtszeit folgten Meilensteine für die Achtung der Menschenrechte, etwa die Aussetzung der Todesstrafe. Zudem wird Taiwan nach einem Urteil des Verfassungsgerichts voraussichtlich als erstes Land in Asien die gleichgeschlechtliche Ehe einführen. Bei der Meinungs- und Pressefreiheit steht Taiwan auf dem ersten Platz in Asien.
Vor diesem Hintergrund laden Taipeh Vertretung in der Bundesrepublik Deutschland und die Deutsch-Chinesische Gesellschaft e.V.-Freunde Taiwans gemeinsam herzlich ein zu einer Vortragsveranstaltung mit

Dr. Frédéric Krumbein:

“Taiwan als Vorbild für Demokratie und Menschenrechte in Asien“
am Donnerstag, 28. Juni 2018, 18.00-20.00 Uhr
im Taiwan Kultursaal, Markgrafenstr. 35, 10117 Berlin

Dr. Frédéric Krumbein, Wissenschaftler in der Forschungsgruppe Asien der Stiftung Wissenschaft und Politik (SWP) und Lehrbeauftragter an der Freien Universität Berlin wird in seinem Vortrag untersuchen, wie Taiwan demokratische Errungenschaften nutzen kann, um mehr internationalen Spielraum zu gewinnen.
Im Anschluss gibt es bei einem kleinen Buffet Gelegenheit zum weiteren Austausch. Gäste sind herzlich willkommen.

Wir bitten um Anmeldung bis zum 25. Juni 2018 unter Angabe Ihres Namens und Ihrer Begleitperson an info@dcg-freunde-taiwans.de

Programm
17.30 Einlass
18:00 Begrüßung Prof. Dr. Shieh Jhy-Wey, Repräsentant von Taiwan
18:10 Grußwort Anita Schäfer MdB,
Vorsitzende Deutsch-Chinesische Gesellschaft e.V. – Freunde Taiwans
18:30 Dr. Frédéric Krumbein:
„Taiwan als Vorbild für Demokratie und Menschenrechte in Asien“
19:00 Kommentator: Bernt Berger
Deutsche Gesellschaft für Auswärtige Politik e.V.
19:10 Q&A, Diskussion
19:30 Buffet

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

4 − 1 =