Omid Nouripour (links) im Gespräch mit Tim Richter (rechts) und Teilnehmern der DGVN Lounge #1

Im Rahmen der DGVN Lounge #1 diskutierte unser Vorstandsmitglied Tim Richter mit Omid Nouripour im zu einem sehr wichtigen Thema: Was können wir und die Vereinten Nationen für und in Syrien tun? Viele Teilnehmer der Lounge sind sich einig:

Wir können über viele Lösungen nachdenken, aber solange nicht alle Staaten in den Vereinten Nationen an einem Strang ziehen und die Generalversammlung mehr und häufiger Initiativen entwickelt, werden wir weiter die Blockade einer Lösung für Syrien sehen (müssen).

Die Idee einer UN – als Vereinte Nationen – ist es, gemeinsam für einander einzustehen. Das beginnt auf der lokalen Ebene vor Ort, mit humanitären Lösungen vor Ort und als Verantwortung aller Mitgliedsstaaten in den VN für Frieden und Sicherheit.

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

fünf × 3 =